Altadis steigert Ergebnis im Quartal


Der französisch-spanische Zigarettenhersteller Altadis hat seinen Gewinn im ersten Quartal weniger als erwartet gesteigert. Der Konzern, um den ein Bieterkampf zwischen Finanzinvestoren und dem britischen Zigarettenkonzern Imperial Tobacco entbrannt ist, meldet, dass der Nettogewinn um sechs Prozent auf 110,1 Mio. Euro gestiegen sei. Das Betriebsergebnis (Ebitda) stieg auf 268 Mio. Euro von 251,2 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats