Altadis legt für 2006 schwächere Zahlen vor


Der französisch-spanische Tabakhersteller Altadis hat für 2006 schwächere Zahlen vorgelegt. Gründe seien die höhere Tabaksteuer und die härteren Rauchergesetze in Spanien, teilte das Unternehmen in Madrid mit. Dennoch plant Altadis weiterhin einen Rückkauf von fünf Prozent seiner Aktien bis Juni 2008. Außerdem will der Tabakhersteller über 200 Mio. Euro durch den Verkauf von nicht zum Kerngeschäft zugehörigen Bereichen erzielen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats