American Express streicht Stellen


Nach einem heftigen Gewinneinbruch streicht der Kreditkartenanbieter American Express (Amex) 7000 Jobs und damit rund 10 Prozent aller Stellen. Der US-Konzern leidet unter stark steigenden Zahlungsausfällen bei Kreditkartenschulden im Zuge der Finanzkrise. American Express (Amex) will durch den Stellenabbau und weitere Einschnitte wie das Verschieben von Investitionen im kommenden Jahr 1,8 Mrd. Dollar einsparen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats