Spirituosenkonzern Amerika-Geschäft stützt Diageo


Der weltgrößte Spirituosen-Hersteller Diageo kann sein schwaches Europa-Geschäft weiterhin mit höheren Preisen und Zuwächsen in Amerika ausgleichen. Im ersten Quartal des Geschäftsjahrs 2013/2014 bis Ende September zog der Umsatz auf vergleichbarer Basis um 3,1 Prozent an, wie das Unternehmen mitteilte.
Die verkaufte Menge der Diageo-Getränke wie Johnnie Walker und Smirnoff legte lediglich um 0,

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats