Ames schließt seine Läden


Der US-Discounter Ames Department Stores, Inc., Rocky Hill, hat Gläubigerschutz nach Chapter 11 angemeldet. Wie das Unternehmen mitteilt, werden alle 327 Läden geschlossen. CEO Joseph R. Ettore, spricht davon, dass kontinuierlich rückläufige Umsätze, kombiniert mit höheren Kosten und einer stockenden Belieferung durch die Hersteller die Schließung der Läden erzwungen hätte. Wie er sagt, werden die Läden während der Verkaufsverhandlungen noch etwa zehn Wochen geöffnet haben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats