Anheuser-Busch mit neuen Gewinnzielen


Der US-Bierkonzern Anheuser-Busch hat nach der Ablehnung der milliardenschwere Übernahmeofferte des belgischen Konkurrenten InBev neue Gewinnziele präsentiert. In einer Investorenkonferenz stellte die Unternehmensführung die neuen Prognosen für die Jahre 2008 und 2009 vor, die über den Erwartungen der Analysten liegen. Wie von Marktbeobachtern erwartet, wollen die Amerikaner zeigen, dass der Wert ihres Unternehmens über den von den Belgiern gebotenen 65 Dollar je Aktie liegt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats