Anheuser-Busch meldet Gewinnrückgang


Der US-Brauereikonzern Anheuser-Busch hat im vierten Quartal einen Gewinnrückgang gemeldet. Der Konzern habe in den USA Marktanteile verloren. Umsatz und Ergebnis seien enttäuschend ausgefallen, sagte Vorstandschef Patrick Strokes in St. Louis laut Pressemitteilung. Der Überschuss sei im vierten Quartal von 332 auf 201 Mio. USD gesunken oder von 42 Cent auf 26 Cent je Aktie. Analysten hatten im Schnitt mit 27 Cent gerechnet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats