Anheuser-Busch verbucht Gewinnrückgang


Das größte amerikanische Brauereiunternehmen Anheuser-Busch Cos. Inc. hat im zweiten Quartal und den ersten sechs Monaten dieses Jahres Gewinnrückschläge verbucht. Das US-Geschäft war schwächer, doch legte die Gesellschaft im Ausland kräftig zu. Das Unternehmen kündigte auch eine Erhöhung der Quartalsdividende auf 27 Cent je Aktie an gegenüber bisher 24,5 Cent je Aktie. Anheuser-Busch verdiente im April-Juni-Abschnitt 607 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats