Ankerbrot : Minus reduziert


Ankerbrot auf Sanierungskurs (vwd/APA) Der börsenotierte Backwarenhersteller Ankerbrot AG, Wien, hat im 3. Quartal 1998 seinen Erholungskurs fortgesetzt. Die Umsätze konnten verbessert und die Kosten weiter minimiert werden.   Während die Ergebniszahlen insgesamt noch stark im Minus sind, war das operative Ergebnis im Monat September bereits mit 3,34 Mio ATS positiv. Für die nächste Zeit hat sich Vorstandsdirektor Peter Skrobarczyk laut dem am Dienstag vorgelegten Quartalsbericht weitere Senkungen der Material-, Sach- und Personalkosten vorgenommen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats