Ankerbrot: Minus 374 Mio. Schilling


(vwd) Die Ankerbrot AG, Wien hat im Geschäftsjahr 1999 ein negatives Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit von 374 Mio österreichische Schilling ausgewiesen, nach plus 27,2 Mio österreichische Schilling im Vorjahreshalbjahr.   Wie die österreichische Bäckereikette am Donnerstag weiter mitteilte, betrug der Umsatz 2,209 (2,22) Mrd ATS in einem kaum wachsenden Markt. Seit drei Wochen ziehe der Umsatz jedoch wieder an, sagte Vorstandsdirektor Hasso von Düring.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats