Milchmarkt Anuga lässt bei Molkereien Hoffnung aufkommen


LZnet/Dirk Lenders. Während einige Milchviehhalter mit rund 100 Traktoren die Anuga dazu nutzten, um vor den Toren der Messe lautstark ihrem Unmut über die schlechten Milchpreise Luft zu machen, versuchten sich in der Halle 10.1 die Molkereien eher in stiller Krisendiplomatie mit den Einkäufern des LEH. Das Ziel beider Aktionen war indes das Gleiche: den Handel zu Preiserhöhungen bewegen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats