Apetito verdient deutlich weniger


Der Tiefkühlmenü-Hersteller Apetito hat wegen der gestiegenen Preise für seine Lebensmittel-Zutaten und für Energie zuletzt deutlich weniger Geld verdient. Der Konzerngewinn sank im Geschäftsjahr 2008 um mehr als ein Drittel von 23,1 Mio. Euro auf 14,5 Mio. Euro, teilte die Firma aus Rheine in Düsseldorf mit. Dieses Ergebnis sei "nicht zufriedenstellend". Der Konzernumsatz lag bei 534 Mio. Euro und damit zehn Prozent höher als im Vorjahr.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats