Schlechte Apfelernte treibt Preise hoch


Der deutsche Fruchtsaft-Industrie e. V. warnt, dass die Apfelernte in Europa von Mengenausfällen gekennzeichnet ist, die Tanks leer sind und eine Verknappung bei Apfelsaft eintreten wird. Grund dafür sei, dass von der seit 10 Jahren schlechtesten Apfelernte in der EU auch osteuropäische Länder betroffen seien, die zu den Hauptverarbeitern von Äpfeln und in der Folge Hauptproduzenten von Apfelsaft und Apfelsaftkonzentrat in der EU gelten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats