Kartellamt will Übernahme durch BP prüfen


Das Bundeskartellamt will die geplante Übernahme der deutschen Aral-Tankstellen durch den britischen Konkurrenten BP wegen möglicher Beeinträchtigungen des Wettbewerbs anstelle der EU selbst prüfen. Kartellamtspräsident Ulf Böge wird deshalb bei der EU in Brüssel einen so genannten Verweisungsantrag stellen, kündigte er am Sonntag im Deutschlandfunk an. Zur Begründung sagte Böge, dass sich die Fusion hauptsächlich auf den Markt in Deutschland wie etwa die mittelständischen Tankstellenbetreiber auswirke und es deshalb auch richtig sei, dies in Deutschland zu prüfen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats