Aral sortiert um


Mit einem veränderten Shop-Konzept sieht sich der Tankstellenbetreiber Aral gut gerüstet für die anstehende Verlängerung der Ladenöffnungszeiten. "Wir haben unser Notfall- Sortiment schon seit 2000 eingeschränkt und dafür ein hochwertiges Angebot zu den Themen "Hunger und Durst unterwegs" aufgebaut", sagte Anja Schreck, Leiterin des Shop-Geschäfts der Aral AG. In den "Petit Bistros" stünden eigens produzierte Snacks sowie eine große Auswahl von Kaffee-Spezialitäten und gekühlter Getränke im Fokus.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats