Arbeitgeber kritisieren Tarife


"Mit den ersten Tarifabschlüssen bei den Entgelterhöhungen läuft es in der Ernährungsindustrie völlig falsch an." Dies ist der Standpunkt von Dieter Cohrt, Vorsitzender der Arbeitgebervereinigung Nahrung und Genuß (ANG). Laut Cohrt nehme die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) das Bündnis für Arbeit, in dem sich Bundeskanzler und Sozialpartner für die Tarifrunde 2000 auf einen Verteilungsspielraum von 2,6 Prozent geeinigt hätten, nicht zur Kenntnis.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats