Arcandor stellt Dividende in Aussicht


Der Handels- und Tourismuskonzern Arcandor stellt trotz geringerer Gewinnprognose erstmals eine Dividende in Aussicht. "Von 1,1 Milliarden Euro Ergebnis (EBITDA) wird 2008/2009 so viel übrig bleiben, dass auch die Aktionäre etwas davon haben. Wir werden dividendenfähig", sagte Arcandor-Chef Thomas Middelhoff der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Vom angekündigten Personalabbau bei Karstadt blieben die Kaufhäuser selbst verschont, betonte der Manager.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats