Argentinien regelt Fleisch-Export neu


Argentinien lockert das Mitte März verhängte Exportverbot für Fleisch. Nach Angaben der Brüsseler Vertretung des Landes ist im argentinischen Amtsblatt eine Regelung veröffentlicht worden, nach der im Zeitraum 1. Juni bis 30. November dieses Jahres 40 Prozent des frischen Rindfleisches ohne Einschränkungen exportiert werden können. Als Referenzmenge dient das Ausfuhrvolumen des jeweiligen Exporteurs im Zeitraum 1.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats