Arla startet neue Markenstrategie


Der umsatzstärkste dänische Molkereigenossenschaftskonzern Arla Foods amba verfolgt seit kurzem eine neue Absatzstrategie, um bei Trinkmilch den im Inland tobenden "Preiskrieg" und die stark wachsenden Zufuhren aus Deutschland einzudämmen. Im Rahmen dieser Strategie will der Konzern bereits kurzfristig viele unterschiedliche Markenmilchartikel für die dänischen Einzelhandelsketten entwickeln. Durch eine gezielt vorangetriebene Produktdifferenzierung sollen in Zukunft bestimmte Markenerzeugnisse exklusiv bei einzelnen Lebensmittelketten angeboten werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats