Arla leidet unter Boykott im Mittleren Osten


Der erneute Boykott dänischer Produkte in muslimischen Ländern hat für Dänemarks größte Molkereigenossenschaft Arla spürbare Folgen. Nach der erneuten Veröffentlichung von Mohammed-Karikaturen in dänischen Medien sei der Umsatz des Konzerns im Mittleren Osten laut "Food Business Review" um die Hälfte eingebrochen. Bei Fortsetzung des Boykotts rechnet Arla für 2008 mit Umsatzeinbußen in Höhe von 1,3 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats