Arla stärkt Stellungin Russland


Der Molkereikonzern Arla hat die ausstehenden 25 Prozent an seiner russischen Tochtergesellschaft Arla Foods Artis übernommen und ist nun Alleineigner. Der bisherige Miteigner, Mike Lyasko, hat seine Anteile an Arla verkauft, bleibt aber weiterhin an der Führungsspitze des russischen Unternehmens.
Arla hatte 2007 einen Anteil von 75 Prozent an dem ursprünglichen Distributionsunternehmen in St. Pe

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats