Arla verdient gut


LZ|NET. Die dänische Molkereigenossenschaft Arla Foods hat den Umsatz im vergangenen Jahr um knapp 300 Mio. Euro auf rund 6,4 Mrd. Euro gesteigert. Das Unternehmen verbuchte zudem etwa 126 Mio. Euro Gewinn. Das Umsatzwachstum ist zum einen darauf zurückzuführen, dass in allen Märkten auf Grund der hohen Nachfrage Preiserhöhungen durchgesetzt werden konnten. Positive Effekte hatten aber auch die Integration von Tholstrup in Dänemark, Arla Ingman in Finland sowie in Teilen von Arla Foods UK gehabt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats