Arla will kräftig investieren


Arla Foods will in diesem Jahr kräftig in seine Molkereien investieren und neue Anlagen bauen. Laut Unternehmensangaben geht es um eine Investitionssumme von insgesamt 268 Mio. Euro. Das Geld wird im wesentlichen zur Verbesserung von Produktionsabläufen in Molkereien eingesetzt, die für den Export in Wachstumsmärkte außerhalb der EU von Bedeutung sind. Der größte Posten ist ein neues Werk in Dänemark zur Herstellung von hochwertigen Laktose-Erzeugnissen. Die Produkte, die dort hergestellt werden, vertreibt weltweit das Tochterunternehmen Arla Foods Ingredients.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats