Geschäftsjahr Arla verdient dank höherer Milchpreise mehr


Der deutsch-skandinavische Molkereikonzern Arla profitiert im vergangenen Jahr von höheren Milchpreisen, Übernahmen und von brummenden Geschäften außerhalb der EU. Bei einem Umsatplus von 16,6 Prozent auf 9,9 Mrd. Euro klettert der Gewinn unterm Strich um 15,7 Prozent auf 295 Mio. Euro.  
Positiv auf den Gewinn wirken sich vor allem die höheren Milchpreise aus. Die weltweite Nachfrage habe schne

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats