Aryzta knackt die Umsatz-Milliarde


Die Aryzta AG, Hersteller von Tiefkühlbackwaren, hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres per Ende Oktober die Umsatzschwelle von 1 Mrd. Euro knapp überschritten. Mit 1,01 Mrd. Euro lagen die Erlöse 3,9 Prozent über denen der Vorjahresperiode. Der Bereich Food, zu dem die TK-Backwaren gehören, legte 9,6 Prozent auf 693 Mio. Euro zu, vor allem aufgrund von Zukäufen. Die irische Agrartochter Origin erlöste mit 316 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats