Aryzta stärkt sich in USA


LZnet. Backwarenhersteller Aryzta wird durch zwei Zukäufe in den USA das Produktionsvolumen annähernd verdoppeln. Die Akquisitionen lässt sich der Konzern rund 1Mrd. USD kosten.
Aryzta übernimmt zum einen Fresh Start Bakeries (FSB) für rund 900 Mio. USD. Das Unternehmen stellt Brötchen und Süßgebäck für Schnellrestaurants her und betreibt 29 Produktionsstätten in neun Ländern. Das deutsche

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats