Backwarenhersteller Aryzta wächst durch Akquisitionen


LZnet. Der Schweizer Backwarenhersteller Aryzta hat im vergangenen Geschäftsjahr 2013/14 (per 31. Juli) den Gruppenumsatz um 6,8 Prozent auf 4,81 Mrd. Euro gesteigert. Der Umsatz im Hauptbereich Food stieg vor allem akquisitionsbedingt um 10 Prozent auf 3,39 Mrd. Euro, wobei "Food Europe" und "Food Nordamerika" um 14 bzw. 8,7 Prozent zulegten, während der "Rest der Welt" vor allem währungsbedingt um 5,7 Prozent rückläufig war. Der Reingewinn der Gruppe legte um 18 Prozent auf 378 Mio. Euro zu.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats