Der Einzelhandel will kräftig am Image als Ausbilder polieren


LZ|NET. Mit drastischen Werbespots macht die Gewerkschaft Verdi Front gegen die in ihren Augen miserable Ausbildungssituation. In den auf Viva ausgestrahlten Spots schreiten Jugendliche nach der Ablehnung ihrer Bewerbung zum Selbstmord. Wenigstens aus der Sicht des deutschen Einzelhandels besteht für Jugendliche kein Grund zu Selbstentleibung. Im Gegenteil. Es mangelt dem Handel an Bewerbern. Zynisch, geschmacklos und gefährlich - deutlicher hätte die Empörung des Hauptverbands des Deutschen Einzelhandels (HDE) über den Selbstmord-Spot Verdis kaum ausfallen können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats