Hofer und Lidl geben in Österreich kräftig Gas


Trotz massiver Preisabschläge können Rewe Austria und die Spar in Österreich ihre Marktanteile nicht weiter ausbauen. Dagegen legen die Discounter Hofer und Lidl kräftig zu und profitieren von ihrer aggressiven Expansionspolitik. Mit kräftigen Preisabschlägen von über 50 Prozent übertrumpften sich im vergangenen Jahr Rewe Austria und Spar gerne gegenseitig. Die Rabatte zum 50. Geburtstag der Spar konterte die Rewe-Tochter Billa auch noch Anfang des Jahres mit Abschlägen von 60 Prozent bei Einzelartikeln.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats