Austria Tabakl steigerte Neunmonatsergebnis


vwd/APA. Die börsenotierte Austria Tabak AG (AT), Wien, hat in den ersten neun Monaten 2000 bei Umsatz und Ertrag zugelegt. Konsolidiert stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahresabschnitt um 8,1 Prozent auf 38,3 Mrd ATS. Das EBITDA erhöhte sich bis Ende September um 21,4 Prozent auf drei Mrd ATS, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Das EBIT lag mit 2,1 Mrd ATS um 24,3 Prozent über dem Vorjahreszeitraum.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats