Austria Tabak: Erhöht die Preise


Austria Tabak erhöht Preise (vwd/APA) - Ab Dienstag werden in Österreich 224 verschiedene Tabakwaren im Durchschnitt um 2,8 Prozent teurer, teilte die Austria Tabak AG, Wien, am Montag mit. Die Einzelverkaufspreise für Zigaretten steigen überwiegend um einen Schilling pro Päckchen. Zigarren sowie Pfeifen-, Zigaretten-, Schnupf- und Kautabake werden unterschiedlich nach oben korrigiert.   Die Preisanpassung österreichischer Marken sei auf die gestiegenen Rohtabakpreise als Folge des höheren Dollarkurses zurückzuführen, erklärte Austria Tabak.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats