Austria AG mit hohem Umsatzplus


Die börsennotierte Austria Tabak AG, Wien, hat im ersten Quartal des laufenden Jahres den vorläufigen Konzernumsatz gegenüber der Vorjahreszeit um 3,5 Prozent auf 12,3 Mrd. öS. gesteigert. Angaben zur Ergebnisentwicklung der ersten drei Monate machte das Unternehmen nicht. Austria Tabak hat auch ihre im Februar bekannt gegebenen vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2000 bestätigt. Danach stieg der konsolidierte Konzernumsatz 2000 um 9,2 Prozent auf 51,4 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats