BAG sieht keine Besserung


Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Mittel- und Großbetriebe des Einzelhandels (BAG) betrachtet das laufende Jahr als das schlechteste seit Kriegsende. Auch wenn hinsichtlich des Weihnachtsgeschäfts das Umsatzvolumen des Vorjahrs voraussichtlich erreicht werde, seien die aufgelaufenen Rückstände nicht mehr auszugleichen, erklärte die BAG. Im Endergebnis müsse der Einzelhandel im "engeren Sinn" 2002 mit einem Umsatzminus von rund 2,5 bis drei Prozent rechnen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats