BAG gegen Gebührenpläne


vwd. Wie zuvor schon die anderen Einzelhandelsverbände hat sich nun auch die Bundesarbeitsgemeinschaft der Mittel- und Großbetriebe des Einzelhandels (BAG) gegen Pläne der Kreditwirtschaft gewandt, für die Nutzung des ec-Lastschriftverfahrens eine so genannte "Interbankengebühr" zu berechnen. Die BAG trage die seitens des Einzelhandels beim Bundeskartellamt vorgetragenen Bedenken gegen die Anmeldung des Interbankenentgeltes durch den Zentralen Kreditausschuss (ZKA) "in vollem Umfang mit", teilte der Verband in Berlin mit und kritisierte die Gebührenpläne als kartellrechtswidrig und "weder in der Sache noch in der Höhe nachvollziehbar".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats