BAG rechnet nicht mehr mit positiver Entwicklung


LZ|NET. Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Mittel- und Großbetriebe des Einzelhandels (BAG) rechnet nicht damit, dass der Einzelhandel in diesem Jahr noch auf einen grünen Zweig kommt. Die Umsatzausfälle des ersten Halbjahres werden sich wohl nicht mehr ausbügeln lassen, so das Fazit von BAG-Präsident Dr. Walter Deuss am Dienstag dieser Woche in Frankfurt. In den ersten sechs Monaten habe das Umsatzminus des Einzelhandels im engeren Sinne (ohne KfZ, Mineralöl- und Apothekenumsätze) bei real 4,1 Prozent gelegen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats