BAT schließt Werk in den Niederlanden


Der Tabakkonzern British American Tobacco (BAT) will ein Werk in den Niederlanden schließen. Die Produktion in Zevenaar werde im 2008 eingestellt, teilte der Konzern in London mit. Von der Schließung seien 580 Mitarbeiter betroffen. BAT rechnet mit Restrukturierungsaufwendungen von 235 Mio. Euro. Davon sollen 175 Mio. Euro noch in diesem Jahr verbucht werden. Der Konzern erwartet im Gegenzug jährliche Einsparungen von 40 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats