BAT steigert Gewinn und Umsatz


Der Tabakkonzern British American Tobacco Plc (BAT), London, hat seinen Vorsteuergewinn im dritten Quartal von 532 Mio. vor einem Jahr auf 604 Mio. britische Pfund gesteigert. Der Umsatz sei um 35 Prozent auf 8,9 Milliarden Pfund gestiegen, teilte das Unternehmen in London mit. BAT hat Befürchtungen heruntergespielt, steigende Tabaksteuern in Kanada und Malaysia könnten das Geschäft belasten. Diese Probleme in beiden Ländern habe der Konzern in den Griff zu bekommen, sagte Michael Prideaux, der für Unternehmens- und Regulierungsbelange verantwortliche Direktor bei BAT in einem Interview.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats