BAT übertrifft Erwartungen der Analysten


Der weltweit zweitgrößte Tabakkonzern British American Tobacco (BAT) hat im ersten Halbjahr von Wechselkursgewinnen profitiert und seinen Gewinn deutlich gesteigert. Der operative Gewinn des Herstellers von Zigaretten-Marken wie Lucky Strike und Dunhill stieg auf vergleichbarer Basis von 1,21 Milliarden auf 1,39 Mrd. GBP. Analysten hatten mit 1,36 Mrd. GBP gerechnet. Der bereinigte Gewinn je Aktie verbesserte sich um 20 Prozent auf 49,11 Pence.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats