BAT verbessert Marktposition


LZ|NET. Der zweitgrößte Zigarettenanbieter in Deutschland, BAT, schafft es, trotz der Turbulenzen nach dem Euro-Start und der Tabaksteuererhöhung, seine Marktstellung erneut zu verbessern. Die British American Tobacco (Germany) GmbH, Hamburg, erreichte 2002 in Deutschland einen Absatz von 32,8 Mrd. Zigaretten, verglichen mit 32,1 Mrd. Stück im Vorjahr. Damit konnte das Unternehmen nach eigenen Angaben seine 2001 neu gewonnene Position als zweitgrößter Anbieter am deutschen Zigarettenmarkt in einem turbulenten Umfeld weiter ausbauen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats