BAT warnt vor Schmuggelwelle


Der Zigarettenschmuggel könnte nach Einschätzung des Tabakkonzerns BAT vor einem neuen Aufschwung stehen. "Die Raucher werden in der Wirtschaftskrise noch preisbewusster und machen sich auf die Suche nach möglichst billigen Angeboten", sagte Ad Schenk, Chef der deutschen Landesorganisation des internationalen Tabakkonzerns British American Tobacco (BAT). Zudem sei durch den Verfall der osteuropäischen Währungen die legale und illegale Einfuhr von Fabrikzigaretten aus Polen, Tschechien, der Ukraine und Russland wieder lukrativer geworden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats