BBAG legt deutlich zu


Mit einer Steigerung des EBIT um 6,7 Prozent in den ersten neun Monaten 2001 liegt die Österreichische Brau Beteiligungs-AG (BBAG), Linz, erstmals deutlich über dem entsprechenden Vorjahreswert. Der EBIT-Anstieg stammt vor allem aus der Steigerung bei den Alkoholfreien Getränken, so das Unternehmen in einer Ad-hoc-Mitteilung. Es wurden 9.188 Mio. Euro erzielt (2000: 6,719 Mio. Euro). Das entspricht einem Plus von 36,87 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats