BBI schließt Kapitalerhöhung ab


Die BBI Bürgerliches Brauhaus Immobilien AG hat ihre Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt wurden 3.640.000 auf den Inhaber lautenden Stückaktien zu einem Preis von 12,75 Euro je Aktie im Wege eines reinen Private Placement´s platziert, teilt das Unternehmen mit. Somit habe sich das Grundkapital der BBI AG von 1.560.000 Euro auf 5.200.000 Euro erhöht. Gleichzeitig fließe der Ingolstädter Immobiliengesellschaft ein Bruttoemissionserlös in Höhe von 46,41 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats