BGA verklagt Post auf Rückzahlung von Porto


Der Bundesverband des Deutschenn Groß- und Außenhandels (BGA) klagt gegen die Monopolpreise der Post und versucht damit deren Monopolstellung selbst anzugreifen, heißt es in Agenturmeldungen. "Die Post AG verlangt ein überhöhtes Briefporto, das von der zuständigen Behörde nicht genehmigt wurde und damit gesetzeswidrig ist", erklärte Gerhard Handke von der Hauptgeschäftsführung des BGA in Berlin. Überhöhte PreiseDie Preise seien deutlich zu hoch.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats