BLL wirbt für Änderungen an "1 plus 4"


Die Lebensmittelwirtschaft wirbt für Änderungen an den Plänen von Bundesverbraucherminister Horst Seehofer (CSU) zur Nährwertkennzeichnung. "Eine beträchtliche Anzahl von unseren Mitgliedern möchte gern flexibler sein und nur den Kaloriengehalt angeben, wenn es kleinere Verpackungen sind", sagte der Hauptgeschäftsführer des Bundes für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL), Matthias Horst, der dpa in Berlin.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats