BMI produziert Hälfte mehr Käse


LZ|NET. Die Bayerische Milchindustrie eG (BMI), Landshut, hat 2003 den Umsatz um 9 Prozent auf 270,9 Mio. Euro erhöht. Hergestellt wurden 5 343 t Milchpulver (minus 3 Prozent), 60 888 t Molkenpulver (minus 6 Prozent), 35 362 t Frischprodukte (minus 6 Prozent) und 26 259 t Käse (plus 53 Prozent). Die Herstellung von Spezialerzeugnissen blieb mit 38 068 t in etwa konstant.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats