BMI will weg von Standardware


Nach Verlusten im Vorjahr schreibt die Bayerische Milchindustrie eG (BMI) in den ersten fünf Monaten des neuen Geschäftsjahres wieder schwarze Zahlen.
"Die Ergebnislage zeigt in den ersten Monaten des Jahres wieder sehr positive Zahlen und liegt in vollem Umfang im Plan. Die Umsatzerlöse stiegen von Januar bis Mai 2010 gegenüber dem Vorjahr um 13 Mio. Euro auf 145 Mio. Euro. Der Überschuss bet

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats