Constellation kommt bei BRL Hardy zum Zug


LZ|NET. Die Aktionäre der australischen Weinkellerei BRL Hardy Lim. haben das Übernahmeangebot von Amerikas bisher zweitgrößtem Weinproduzenten Constellation Brands akzeptiert. Zusammen werden beide Firmen nun der weltweit größte Weinerzeuger sein. Am Montag hatte bereits Hardys größter Anteilseigner, der International Wine Investment Fund (IWIF) mit 10 Prozent der Anteile zugestimmt. Den von Constellation gebotenen Preis von 6,40 USD pro Aktie, bezeichnete IWIF-Chefmanager Chris Day als "knock- out"-Preis.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats