Deutschland hält an BSE-Tests fest


Nach einer neuen EU-Regelung müssen seit Beginn des neuen Jahres in 25 EU-Ländern Rinder nicht mehr systematisch auf die Rinderkrankheit BSE getestet werden. Deutschland will dennoch an den vorbeugenden Maßnahmen festhalten, teilte Verbraucherministerin Ilse Aigner mit.   Dabei wird das Testalter der Rinder von 72 auf 96 Monate angehoben. Die Regelung wird auf Grundlage einer gemeinsamen Stellungnahme des Friedrich-Loeffler-Institus (FLI) und des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) getroffen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats