Branche befürchtet Imageschaden bei Fleisch


Die Branche hat Schaden genommen: So die einhellige Meinung von Händlern und Beratern, die von der LZ nach ihrer Einschätzung zu den jüngst bekannt geworden Fällen von Umetikettierungen bei SB-Fleisch befragt worden waren. Allerdings: Viele Händler glauben, dass es sich nur um Einzelfälle gehandelt habe. Als "Ausrutscher" stuft auch Heinz Brandebusemeier, Leiter der Betriebsstätten bei der AVA-Tochter FG Frischwaren, die von Pro 7 recherchierten Fälle ein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats