Rindfleisch-Käufer langen wieder zu


Der Rindfleischverbrauch der deutschen Konsumenten hat sich rund ein Jahr nach dem ersten originären BSE-Fall in Deutschland dem Niveau vor der Krise wieder stark angenähert. Die Fleischvermarkter registrieren jedoch nach wie vor einen deutlich geringeren Absatz an die Fleisch verarbeitende Industrie und an Großküchen. Nach jüngsten Hochrechnungen der Zentralen Markt- und Preisberichtstelle (ZMP) in Bonn dürfte der Verbrauch von Rind- und Kalbfleisch in Deutschland in diesem Jahr im Vorjahresvergleich um 13 bis 14 Prozent gesunken sein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats